Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Neue Frankfurter Bachstunden

„Bach auf Glas“? „Bach goes Bagdad“? Es gibt nicht wenige Menschen, die behaupten, auch auf einem Kamm geblasen würde Bachs Musik nur wenig von ihrer Faszination verlieren.
Die „Neue Frankfurter Bachstunde“ präsentiert nicht nur klassische Programme rund um Johann Sebastian Bach auf hohem Niveau. Sondern sie freut sich auch an Experimenten rund um die Musik des Thomaskantor – zum Beispiel „von Bach bis Gershwin“!

 

Mittlerweile sind die „Neuen Frankfurter Bachstunden“ so etwas wie ein Geheimtipp im Konzertleben des Frankfurter Nordwesten: mit einem treuen Stammpublikum, das auch das Anschlussprogramm zu den kurzweiligen Konzerten zu schätzen weiß – ein entspannter Umtrunk, gern auch mit den Musikerinnen und Musikern.