Gottesdienste zur Einschulung

Gottesdienste zur Einschulung
Veröffentlicht am Do., 13. Aug. 2020 14:48 Uhr
Aus der Gemeinde

Schulanfänger-Gottesdienste im Frankfurter Nordwesten

Auch wenn in diesem Jahr zum 1. Schultag kein gemeinsamer Gottesdienst möglich ist, möchten wir allen Schulanfängern Gottes Segen für ihren besonderen Tag mitgeben.

Die Seelsorger der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Nordwest und der katholischen Pfarrei St. Katharina freuen sich auf die Erstklässler und ihre Familien.


Einschulungsgottesdienste

Für die Kinder der Robert-Schumann-Schule
Dienstag, 18. August 2020, 08:15 - 11:45 Uhr
St. Thomaskirche, Heddernheimer Kirchstraße 2
Pastoralreferent Mathias Köhler, Pfarrer Reiner Dietrich-Zender, Kantor Tobias Koriath
Die Schule organisiert die Einschulung im Klassenverband im Halbstundentakt. Entsprechend bieten wir eine halbe Stunde vorher einen 15-20  minütigen Gottesdienst für die jeweiligen Kinder mit ihren Familien an, so dass sie rechtzeitig auf dem 3-Gehminuten entfernten Schulkof sein können.
Im Mittelpunkt steht die Segnung der Kinder.

Für die Kinder der Römerstadtschule
18. und 19.8.2020 jeweils von 8.00 – 12.00 Uhr
„Ein Segen im Vorbeigehen“ vor der kath. Kirche St. Sebastian, Ernst-Kahn-Str. 49

Für die Kinder der Erich-Kästner- und Heinrich-Kromer-Schule
18.8.2020 von 8.00 bis 13.00 Uhr
„Ein Segen im Vorbeigehen“ vor der kath. Kirche St. Matthias, Thomas-Mann-Str. 2-4